WPC TERRASSENDIELEN
WPC Terrassendielen
JETZT ANGEBOT ANFORDERN
JETZT ANGEBOT ANFORDERN

WPC TERRASSENDIELEN

Bei WPC Terrassendielen handelt es sich um eine beliebte Alternative zu Terrassendielen aus Echtholz. Zwei Dinge sprechen ganz besonders für den Werkstoff mit der Holzoptik: er ist absolut frei von Splittern und der Pflegeaufwand ist gering. Die Abkürzung WPC steht für Wood Plastic Composite. Übersetzt bedeutet das Holz-Kunststoff-Gemisch.

Herstellung von WPC Terrassendielen

Um WPC herzustellen, bedarf es der Vermischung von Holzfasern und Kunststoffen – zumeist Polypropylen (PP) oder Polyethylen (PE). Je nach Produkt liegt der Anteil der Naturfasern zwischen 50 und 90%. Weitere Zusatzstoffe des WPCs machen ca. 10% aus. Unter anderem verdanken WPC Dielen ihre Farbgebungen diesen umweltfreundlichen Additiven. Eine erfolgreiche Verbindung zwischen Kunststoff und Holzfasern wird ebenfalls ihretwegen ermöglicht. Bei dem ähnlichen Werkstoff BPC (Bamboo Plastic Composite) werden Bambusfasern statt Holz verarbeitet. Einen anderen Unterschied gibt es im Prinzip nicht.

Eigenschaften und Einsatzzweck von WPC

Ob auf Terrassen, Balkonen, als Teich- und oder Poolumrandung – WPC Dielen können überall ohne Bedenken eingesetzt werden.  Die Eigenschaften der WPC Diele versprechen einige Vorteile gegenüber Terrassendielen aus Holz. WPC ist splitterarm, leicht zu pflegen, robust und strapazierfähig. Wählen Sie zwischen WPC Hohlkammer, WPC Prime oder WPC ummantelt.

WPC TERRASSENDIELEN IMPRESSIONEN

Newsletter Abonnieren

Aktionen, Angebote und Anregungen: Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter und profitieren Sie von vielen Vorteilen.