Oberflächenbehandlung
Oberflächenbehandlung

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG FÜR TERRASSE & HOLZBÖDEN

Oberflächenbehandlung für Holzböden

Sowohl bei den Massivholzdielen als auch beim Parkettboden haben Sie die Möglichkeit aus den unten stehenden Oberflächenbehandlungen zu wählen. Wir haben alle Abmessungen als „Rohlinge“ am Lager und können Ihren Wunschfußboden produzieren. Möchten Sie ein Muster anfordern, so sprechen Sie gerne unseren Verkauf an.

Natur Geölt

Ölen: Beim Ölen handelt es sich um einen oxidativen Oberflächenauftrag. Das Öl dringt in die Oberfläche ein und schützt diese somit. Resultat: eine natürliche und matte Oberfläche für einen Naturholzboden. Hier werden dem naturgetönten Öl keine zusätzliche Farbpigmente zugegeben.

5 % Weiß Geölt

Hier werden 5 % weiße Pigmente zugegeben

22 % Weiß Geölt

Hier werden 22 % weiße Pigmente zugegeben

Antik Geölt

Farbig Ölen: Beim farbig Ölen handelt es sich um die gleiche Prozedur wie beim naturgeölten Boden, jedoch ist das Öl mit Farbpigmenten versehen, welche sich vor Allem in den Maserungen und Jahresringen festsetzen. Hier werden gelb-bräunliche Pigmente zugegeben.

Walnuss Geölt

Hier werden gelb-bräunliche Pigmente zugegeben. Etwas heller als Antik geölt.

Schwarz Geölt

Hier werden schwarze Pigmente zugegeben und lassen die Maserungen stärker heraus stechen.

Grau Geölt

Hier werden graue Pigmente zugegeben und lassen den Boden schlichter erscheinen.

Gebürstet, Gelaugt & Weiß geölt

Bürsten/Laugen: Beim Laugen reagiert die Holzlauge mit den Holzinhaltstoffen. Hierdurch verändert sich die Farbe des Holzes. Als Finish und Schutz der Lauge muss die Oberfläche noch geölt werden. Diese Variante gibt es in Weiß und Schwarz geölt.

Gebürstet, Grau Gelaugt & Natur geölt

Hier wird grau gelaugt und Natur geölt.

Gebürstet, Weiß gebeitzt & Schwarz geölt

Bürsten/Beizen/Kälken: Beim Beizen/Kälken handelt es sich um einen intensiven und farbigen Oberflächenauftrag, welcher sich in der Struktur des Holzes festsetzt. Als Finish der Beize/Kalkpaste wird die Oberfläche schwarz geölt.

Gebürstet, weiß gekälkt & Geölt

Bürsten/Beizen/Kälken: Beim Beizen/Kälken handelt es sich um einen intensiven und farbigen Oberflächenauftrag, welcher sich in der Struktur des Holzes festsetzt. Als Finish und Schutz der Beize/Kalkpaste wird die Oberfläche farblos geölt.

Oberflächenbehandlung Terrassenholz

Zusätzlich bieten wir Ihnen das Schleifen und Ölen von Terrassenholz an.

Unsere Hölzer werden im Ursprungsland bereits händisch vorgeschliffen, aber wir haben die Möglichkeit unsere Terrassendielen auf der Oberseite nachschleifen und ölen zu lassen.

Vorteile von nachgeschliffener Terrassendiele

  • Die Ware trocknet schneller ab
  • Das Wasser kann besser abfließen
  • Die Ware ist genauso rutschfest wie eine gerillte Diele
  • Die Terrasse lässt sich besser säubern

Warum wir eine nachgeschliffene und geölte Ware empfehlen?

  • die Ware wird einer zweiten Kontrolle unterzogen
  • Terrassendielen die z.B. ein paar Wasserflecke durch den Seetransport aufweisen werden abgeschliffen.
  • Dielen die stärkere Krümmungen aufweisen, passen nicht durch die Schleifmaschine und werden aussortiert.
  • Fasern die sich hochstellen können abgeschliffen werden.
  • Das Gesamtbild wird homogener.

Newsletter Abonnieren

Aktionen, Angebote und Anregungen: Abonnieren Sie unseren
kostenlosen Newsletter und profitieren Sie von vielen Vorteilen.